Schnarchen, was kam dabei heraus? Alle Fakten & Bilder

Sie werden Produkte finden, die für viele Menschen funktionieren, aber möglicherweise nur eines für Sie. Wenn Sie nicht vom lauten Schnarchen anderer betroffen sein möchten, stellen Sie sicher, dass Sie das richtige Produkt erhalten. Das Schnarchen kann Hals und Lunge verletzen und ist eine ständige Reizquelle für Ihr Gesicht. Sie sollten auch Produkte vermeiden, die den Hals reizen können. Es gibt zwei Hauptarten des Schnarchens: primäres und sekundäres. Primäres Schnarchen kann auf eine Reihe von Ursachen zurückzuführen sein, darunter: Sauerstoffmangel im Blut, verstopfte Atemwege oder eine Infektion, die auch ein Hinweis auf zugrunde liegende Gesundheitszustände sein kann. Sekundäres Schnarchen kann auch durch chronische Krankheiten wie Bluthochdruck, Herzerkrankungen und Schlaganfall verursacht werden. Sowohl primäres als auch sekundäres Schnarchen sind schwerwiegende gesundheitliche Probleme, und diese Produkte können hilfreich sein. Sie sollten jedoch vor dem Kauf über die Risiken und Vorteile informiert werden. Es tut uns leid, dieses Angebot ist derzeit nicht verfügbar. In unserem Snoring Safety Center erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Schnarchen verhindern oder behandeln können, bevor Sie sich für den Kauf entscheiden.

Was können Sie tun, um zu verhindern, dass Ihr Baby schnarcht? Das Wichtigste, was Sie tun können, ist sicher zu schlafen. Sie sollten Ihr Baby niemals während einer lauten Schnarch-Episode ins Bett bringen.

Neue Tests

SnoreBlock

SnoreBlock

Omar Chambers

Für deutlich weniger Schnarchen ist SnoreBlock scheinbar die beste Lösung. Dies bestätigen auch ei...